Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Reisebüro Venus

Lufthansa City Center

Telefon: 0941 595910 Firmendienst: 0941 5959120
Fax:
0941 5959123
E-Mail:
regensburg@reisebuero-venus.de

Goliathstrasse / Posthorngässchen 6,
93047 Regensburg
Deutschland

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
icon message

Eine neue U-Bahn-Linie für London

Die U-Bahn-Haltestelle Tottenham Court Road an der gleichnamigen Straße in der Londoner Innenstadt ist eine der meistfrequentierten Stationen der britischen Hauptstadt. Fast 40 Millionen Menschen stiegen hier im vergangenen Jahr ein oder aus. Diese Zahl dürfte sich bald schon erhöhen, wenn im kommenden Jahr der Anschluss der Elizabeth Line erfolgt und sich dann insgesamt drei U-Bahnlinien an der Station kreuzen.

Die neue Elizabeth Line ist das Kernstück des Megaprojekts Crossrail, dem mehr als 16 Milliarden Euro teuren Bau der 118 Kilometer langen Strecke. In der letzten Ausbaustufe wird sie zwischen Reading im Westen und Shenfield im Osten einmal mitten durch die Londoner Innenstadt führen. Dadurch erhält auch der Flughafen Heathrow eine neue und vor allem schnellere Anbindung. Wer die Tottenham Court Road heute von dort mit der U-Bahn erreichen möchte, benötigt rund 50 Minuten und muss einmal umsteigen. Mit der neuen Linie soll die gleiche Strecke in weniger als 30 Minuten und ohne Umstieg zurückgelegt werden. Damit gibt es in Zukunft eine attraktive Alternative zum Heathrow Express, der ohne Zwischenhalt zum Bahnhof Paddington fährt.

Weitere Maßnahmen des Projekts Crossrail sind zehn neue Stationen entlang der Elizabeth Line sowie weitreichende Modernisierungen bestehender Stationen. So sollen die neuen Züge fast doppelt so lang sein wie die bisherigen und damit auch fast doppelt so viele Passagiere aufnehmen können. Auch die teilweise engen Bahnsteige werden verbreitert, die neuen Stationen barrierefrei gestaltet. Die Benutzung der „Tube“, insbesondere zu Stoßzeiten, soll so spürbar angenehmer werden.

 

Qualität & Nachhaltigkeit